Sie sind hier: Startseite » Polizei und Militär

Polizei - Militär

Polizeilich-/ militärischer Einsatz

Speziell für den Einsatz bei Polizei und Militär bieten sich durch CODE-4 Möglichkeiten, die durch andere Einsatzmittel nicht bestehen.

CODE-4 bewegt sich ausschließlich im nicht-tödlichen Einsatzbereich und auf dem Gebiet der verdeckten Ermittlungen.
Es kombiniert die Eigenschaften nicht-tödlicher Einsatzmittel mit einer intensiven Markierung, was besonders bei Aufstandskontrollen von Vorteil sein kann.
Man wahrt die Verhältnismäßigkeit der Mittel bei gleichzeitiger Steigerung der Effektivität von Verfolgungs- und Ermittlungsaufgaben.
Wenn bei Ausschreitungen bislang Irritationskörper und Blendgranaten verwendet wurden um Aufständische auseinander zu treiben, können sie nun zusätzlich mit CODE-4 markiert und dem Tatort und der Tatzeit zugeordnet werden. Je nach Mischung des Markierungsmittels ggf. auch noch nach Tagen.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Verdeckte Ermittlungen

Für verdeckte Ermittlungen erstellen wir speziell für Ihren Einsatzzweck ausgelegte Mischungen unserer CODE-4-Markierungsmittel, in jeder denkbaren Ausführung: Egal ob als Flüssigkeit, Pulver, Gel, Paste.
Aufgrund der Vertraulichkeit werden hier keine weiteren Details genannt. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Markierungswurfkörper

Mit unseren CODE-4-Markierungswurfkörpern (Markierungsgranaten) stehen Ihnen wirkungsvolle Einsatzmittel zur Verfügung.

Die Wurfkörper wirken wie herkömmliche Irritationskörper und treiben angreifende Personengruppen auseinander. Zeitgleich werden die Personen mit CODE-4 temporär markiert.

Durch den Schalldruck von 121dB in 5 Metern Entfernung haben die Wurfkörper eine hervorragende Schockwirkung bei reduziertem Verletzungsrisiko im Vergleich zu anderen Einsatzmitteln. Die zeitgleich ausgebrachte Markierung ermöglicht ein Aufgreifen der Markierten im Nachgang.
Für Übungszwecke stehen Übungswurfkörper/ Übungsgranaten zur Verfügung.

Als besondere Zusatzoption können die Markierungswurfkörper auch von Multicoptern aus abgesetzt werden. Dadurch steht zusätzlich zur Markierung eine hochauflösende Videodokumentation des Einsatzes zur Verfügung.

Spezialanwendungen wie CODE-4-Werfer für Fahrzeuge lassen sich ebenfalls realisieren.

Für genaue Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

s-balls

Unsere s-balls im Kaliber .68 sind speziell entwickelt worden, um aus größerer Entfernung mittels Paintball-Markierern gewalttätige Demonstranten oder bewegliche Ziele wie Fahrzeuge, zu markieren.
Die s-balls bestehen aus einer festen Kunststoff-Schale, welche beim Auftreffen auf das Ziel in zwei Hälften zerbricht und nahezu den gesamten Inhalt auf das Ziel überträgt. Die dabei entstehende Staubwolke markiert zusätzlich den Straßenbelag, über dem das Geschoss geplatzt ist. Somit kann auch noch nach einiger Zeit nachvollzogen werden, wo genau der Verdächtige stand, als er getroffen wurde.

Es können sämtliche Formen von CODE-4, auch in speziellen Farben und Farbkombinationen, in die Projektile gefüllt werden. Auch CODE-4 kombiniert mit s-fibre.
Besonders interessant ist die Möglichkeit, die Geschosse mit s-Gel oder gar CODE-4 urban edition zu laden.

Bei der Verwendung von CODE-4 urban edition ist eine langfristige, bei Tageslicht komplett unsichtbare Markierung von beispielsweise Fahrzeugen möglich. CODE-4 urban edition ist ausschließlich unter UV-Licht sichtbar.

CODE-4 - Kanonen

Unsere CODE-4 - Kanonen funktionieren mit Druckluft und verschießen wahlweise s-powder oder s-Gel.
Die Montagemöglichkeiten sind vielfältig, die Montage ist an Gebäuden und Fahrzeugen möglich. Die Auslösung erfolgt elektrisch.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ausfühungen mit pyrotechnischem Ausstoß sind ebenfalls realisierbar.

Markierungsprays

Für den Einsatz bei Massenveranstaltungen, bei denen Pfefferspray nicht unbedingt eingesetzt werden kann um Unbeteiligte zu schützen, wurde unser Markierungsspray entwickelt.
Durch den ballistischen Strahl ergibt sich eine Reichweite von bis zu 5 Metern.

Für die Farbwahl stehen weiß, rot, orange, gelb, grün, blau und Farbkombinationen zur Verfügung. Speziell die Trägerpigmente machen es einfach, einen Markierten in der Menschenmasse zu erkennen. Das intensive Reflektieren der Trägerpigmente lässt sich nicht verstecken. In der Dämmerung und Dunkelheit reichen Autoscheinwerfer aus, um ein extremes Spiegeln zu erzeugen, das auf bis zu 25 Meter erkennbar ist.
Bei Tageslicht erkennt man die Markierung auch aus größerer Entfernung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren